Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

"Nur Mut, Du bist stärker als deine Krankheit. Ich glaube fest an dich!" 

 

Die Diagnose Krebs muss nicht das Ende sein! Eine der größten Faktoren im Heilungs- bzw. Behandlungsprozess ist deine innere Einstellung! Ich selbst wurde vor nicht allzu langer Zeit mit der Diagnose Brustkrebs - höchst aggressiv, bösartig, schnellwachsend, triple negative – konfrontiert. Nach einem kurzen Schockmoment, ging ich in mich und entschied mich ganz bewusst gegen eine Chemotherapie, gegen eine Bestrahlung, gegen eine Reha. Der Gedanke an die Therapien und ihre Folgen war für mich schlimmer, als der natürliche Verlauf der Krankheit. Ich entschied mich die Krankheit anzunehmen und nicht dagegen zu kämpfen. Ich gab dem Krebs einen Namen und setzte mich mit der Erkrankung und den Ursachen auseinander. Erna, so nannte ich den Krebs, begleitete mich bis zur Operation. Kurz bevor die Krankenschwester mich in den OP schob, verabschiedete ich mich mit „Bolero“ von Erna. Ich wusste, wenn ich nach der OP erwache, beginnt mein neues Leben. Ein positiv ausgerichtetes Leben, indem ich durch verschiedene Methoden meine Selbstheilungskräfte aktivierte, indem ich jeden Tag als Geschenk annehme, indem ich Dinge hinterfragte, die sich vorher für mich negativ oder schwer angefühlt haben, indem meine Aufmerksamkeit auf Gesundheit ausgerichtet ist und indem Ängste nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. Mir geht es bis heute, entgegen aller Prognosen, körperlich und seelisch gut!

Wie ist es doch so oft, der Arzt stellt eine Diagnose, gibt dem Patienten eine Prognose und was passiert? Der Patient richtet seine gesamte Aufmerksamkeit auf das Bekämpfen der Krankheit und identifiziert sich mit dieser. Die Diagnose „Krebs“ löst in der Regel Gefühle wie Angst, Unsicherheit und Verzweiflung aus. Somit wird der Krankheit viel Energie zugeführt, die man eigentlich dringend für die Genesung bräuchte.

Allein durch unsere Gedanken können wir tagtäglich positiven Einfluss auf die Erkrankung und die Behandlung nehmen.  Mittlerweile ist es sogar wissenschaftlich nachgewiesen, dass eine positive Einstellung unser körpereigenes Immunsystem ankurbelt. Unser Körper bzw. unsere Zellen erneuern sich ständig. Pro Sekunde baut der menschliche  Körper zwischen 10 und 50 Millionen Zellen ab und ersetzt sie durch neue Zellen. Deine Geisteshaltung nimmt entscheidend Einfluss auf die Heilung deines Körpers! Lässt du dich von deinen Ängsten, deiner Traurigkeit, Verzweiflung oder gar einer Depression tragen oder richtest du den Fokus auf Gesundheit, Glück und das Leben?

Du bist nicht allein! Ich möchte dich gerne ein Stück deines Weges begleiten und dir neuen Mut und Hoffnung geben. Gemeinsam schauen wir, was du jetzt brauchst und was dir guttut! Ob es aufbauende Gespräche sind oder eine Hypnose, die deine Selbstheilungskräfte anregt oder eine Kristallklangmassage, die dich von körperlichen und seelischen Verspannungen befreit oder die Kommunikation mit den Körperteilen, in der du herausfinden kannst, was dein Körper jetzt braucht. Die Sitzungen werden ganz individuell auf dich abgestimmt.

Solltest du dich angesprochen fühlen und wenn du dir vorstellen kannst, mit mir für dich, zu arbeiten, dann vereinbare einen Termin, so dass wir uns kennenlernen können.  

 

                                                                                                                          Herzlichst deine Anett Bartelt

 

 

Termine: nach Vereinbarung

Preis: 98€/Sitzung 

20% des Sitzungspreises werden an die "Deutsche Kinderkrebsstiftung gespendet"

 

 

 

 

 

 

 

 Rechtlicher Hinweis

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?